Stellenangebot Allgemeinmedizin (Details)

Zu Fragen rund um die Weiterbildung Allgemeinmedizin steht Ihnen die Koordinierungsstelle zur Verfügung.
089 / 4147 - 139 | 089 / 4147 - 726 | koordinierungsstelle@kosta-bayern.de

Alle Anzeigen beruhen auf Angaben der Inserenten. Die Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

WEITERBILDUNGSBEFUGTE(R)

Titel/Vor- u. Nachname

PD Dr. med. Rolf Weidenhagen

Befugnis/WO (Jahr)

24 Monate Basisweiterbildung Chirurgie mit Nebenbestimmung und 48 Monate Gefäßchirurgie mit Nebenbestimmung WO 2004

Näheres über Nebenbestimmung können Sie von der KoStA, Tel. 089-4147-404, erfahren oder über "Meine BLÄK"-Portal auf www.blaek.de

DATEN

Kreis Fachgebiet

München

Gefäßchirurgie

Weiterbildungsverbund Institution (KH/Praxis/etc)

kein Verbund

Krankenhaus

STELLENANGEBOT

Eingegangen am

10.05.2022

Beschäftigung in

Vollzeit

Eintrittsdatum

10.05.2022

Vergütung (Vollzeit)/Tarif Klinik

TVÖD

Berufsanfänger

Ja

BESCHREIBUNG DER WEITERBILDUNGSSTÄTTE/LEISTUNGSSPEKTRUM

Die Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie behandelt im Rahmen des Gefäßzentrum Patientinnen und Patienten mit arteriellen und venösen Erkrankungen operativ, endovaskulär und konservativ. Die Behandlungen des Diabetischen Fußes und die ambulante Versorgung gefäßbedingter Problemwunden mit einer Tagesklinik für Wundtherapie runden das Behandlungsangebot ab. Täglich findet dazu eine Gefäßsprechstunde mit Duplexuntersuchungen und Wundversorgung statt.

AUFGABENBEREICH/SPEZIELLE ANFORDERUNGEN

Stationäre und ambulante Versorgung von Gefäßpatienten im interdisziplinären Team mit Diabetologen, Kardiologen und Angiologen. Konservative Therapie der Risikofaktoren, perioperatives Management der Patienten. Wundtherapie akuter und chronischer Wunden. Duplexdiagnostik. Assistent bei chirurgischen Eingriffen. Unterstützung in der Notfallversorgung. Die Assistenten der Klinik für Gefäßchirurgie stellen einen gefäßchirurgischen Bereitschaftsdienst gemeinsam mit Unfall- und Viszeralchirurgie. Möglichkeit der chirurgischen Weiterbildung für Ärzt*innen in Weiterbildung für Allgemeinmedizin für 6 - 18 Monate.

SONSTIGE ANGEBOTE

Ultraschallkurs, Weitere Fortbildungsangebote, Entlastung durch Kodierkräfte, Spezifische Sozialleistungen

VERKEHRSANBINDUNG/WEITERE ANGEBOTE

30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert , IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen, Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken, Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice).

 

KONTAKT

Herr
PD Dr. med. Rolf Weidenhagen
Klinikum Neuperlach - Gefäßchirurgie - München Klinik
Oskar-Maria-Graf-Ring 51
81737 München

08967942591
rolf.weidenhagen@klinikum-muenchen.de
https://www.muenchen-klinik.de/krankenhaus/neuperlach/herz-gefaesse/gefaesschirurgie/